Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/strickleiter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
200 Kekse und Kadison.

 

 "I'm the piano player down in Eddy's bar and Rachel she's the waitress who wants to be a star..."

Nun fängst du an zu schreiben. Und jedes Wort ist genauso leer wie damals. Du machst dir nun aber nichts mehr vor. Der Mensch vor der Tastatur hat sich verändert. Es stimmt schon. Alles falsch. Was machst du nun, 'Bloggerin'? Nun darf man dich ja schon so nennen... Hundertausende Wörter, Fragen, Redewendungen liegen dir zu Füßen... (Schönes Machtgefühl, nicht?)...und du bist zu faul sie aufzuheben.

"Rachel shares my pillow- she always asks me things..."

Wie war dein Tag?

Dein Tag war ereignislos. Wieder so einer dieser Massen und Herdentage- außer, dass du im Bett deiner Kusine aufgewacht bist, aber das ist nicht so schlimm. Der Himmel hat aufgehört zu regnen. 2 cm haben zum Hochwasser gefehlt. Minimale Tragödie. Nichts weiter. Nur kalt ist es, aber dagegen kannst du auch nichts tun.


"She'll even buy a ticket and pack her things to leave.
Though we all know the story we pretend that we believe..."

Du hast dich ins Auto gesetzt und bist ab in den Großmarkt- du hast dir 200 Stück von diesen Karamelkeksen gekauft, die man sonst immer nur so unschuldig zwinkernd neben dem Kaffeehauskaffee als kalorienreiche Beilage liegen hat. Wissen, dass du sie zwecks chronischer Gastritis eh nicht essen darfst. Aber was besitzt man ohnehin nicht alles, was man nicht braucht? (Diogenes per se)

"Rachel, if you find me one, I'd love a picture of the California
sun."

Vor zehn Minuten hast du eine Kerze angezündet. Nun riecht das ganze Zimmer nach überzuckertem Cappucino. Und du hast dir Filme angesehen, von damals, von Kater 'Pur' und von der Tante, an die du dich nicht mehr so erinnerst.

Was ist das Rezept zum Glücklichsein?

Zuckerüberdosis, Kekse, still no picture postcards from LA...

8.9.07 16:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung